Kundenfeedback

Sehr geehrter Herr Stempfle,

in mehr als zwanzig Jahren Vertriebsarbeit habe ich eine ordentliche Anzahl Trainer erlebt.
Darunter waren leider viele „Tschakka-Trainer“, die sich zwar eloquent und rhetorisch präsentierten, jedoch nicht viele Vertriebserfolge provozierten.

„Poser-Trainer“, welche sich teilweise auf Kosten der Teilnehmer profilierten und denen merklich wichtig war, sich selbst darzustellen, was für tolle Typen sie sind. Die Hilfestellung und Tipps waren nur zum Teil umsetzbar zumal die Motivation nach den Trainingsveranstaltungen sehr darunter litt, als dass sich die Teilnehmer nicht in der Lage fühlten, ein auch nur annährend gutes Niveau zu erreichen, wie der/die Trainer es vorgab.

So waren manche Trainer zwar hervorragend in ihrer Präsentation, jedoch oft gar negativ für die Trainingsteilnehmer, da sie – wenn nicht gleich so doch kurze Zeit später – bemerkten, dass bei der Umsetzung der Ratschläge und Tipps es oft nicht so klappte, wie erhofft.

Sie, Herr Stempfle, heben sich von der Masse der Trainer wohltuend ab. Sie binden die Teilnehmer ein. Sie behandeln und fordern jeden einzelnen mit höchster Wertschätzung, betrachten jeden entsprechend seiner Eigenarten sowie seiner individuellen Talente und ermutigen, alternative Wege zu gehen. Die Anregungen, die Sie geben sind sofort für die Praxis verwertbar.

Das Resultat spiegelt sich direkt und messbar in Verkaufserfolgen wieder. Herzlichen Dank, lieber Herr Stempfle.

Mit freundlichen Grüßen
Gert Löhmer, EXPENSE REDUCTION ANALYSTS - Deutschland

Lieber Herr Stempfle!

 

Vielen Dank für diese erstklassige Veranstaltung für meine Vertriebsmitarbeiter, alles sogenannte alte Hasen. Es ist Ihnen gelungen zu fesseln, zu begeistern und mitzureißen. Besonders beeindruckend finde ich die Umsetzung der Erkenntnisse im Bereich der Telefonischen Terminakquise. Aus dem Stand schafften meine Herren, die zuvor glaubten, es ginge nicht, eine Terminquote von 55% bezogen auf die erreichten Gesprächspartner – einfach sensationell.

 

Noch nie habe ich einen Trainer erlebt, der die Verkäufer mitreißt, ihnen gleichzeitig ihre Schwachstellen aufzeigt, und der sofort spezifisch auf unsere Branche bezogene Lösungswege aufzeigt, die unmittelbar zum Erfolg führen.

 

Weiter viel Erfolg und ich freue mich schon auf unsere kommenden Schritte
Ihr
Sinisa Stanimirovic
Vertriebsleitung ORANIER Küchentechnik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr geehrter Herr Stempfle!

Für die Einführung unseres innovativen eLock-Zylinders suchte ich einen Trainer für Verkauf und Kommunikation. Die von Ihnen durchgeführten Seminare befassten sich mit den Themen: Identifikation der Mitarbeiter mit der Akquisition, Abbau von Ängsten, wirksame Gesprächseinstiege, aktive Gesprächsführung, Einwandbehandlung und Nutzenargumentation.

 

Ihre Seminare wurden von allen Teilnehmern durchweg mit sehr gut bewertet. Sie waren sehr lebendig gestaltet und alle Teilnehmer konnten das neue Wissen sehr gut aufnehmen.

 

Die messbaren Erfolge aufgrund optimierter Gesprächsführung stellten sich schnell ein. Zusammenfassend kann ich bestätigen, dass nicht nur die Schulungsinhalte maßgeblich für den Erfolg der Seminare waren, sondern vor allem Ihre Persönlichkeit und die Art wie Sie die Seminare durchführen.

 

Weiterhin viel Erfolg
Ihr
Thomas Müllner
Verkaufsleiter, OPERTIS GmbH Bad Arolsen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lieber Herr Stempfle,

 

unsere Zusammenarbeit erstreckt sich nun über ein paar Jahre. Sie begann mit der Liberalisierung im Strommarkt. Sie und Ihr Team unterstützten mich dabei hervorragend aus unseren Beratern Verkäufer zu formen.

 

Gerne habe ich in den folgenden Jahren, nachdem ich zum CEO der E.ON Czech Holding AG berufen wurde auf Ihre Expertise im Bereich Vertrieb und insbesondere des Comodityvertriebs (Strom und Gas) zurückgegriffen. Immer wieder freue ich mich, wenn Sie meinen Führungskräften in Workshops den rechten, den besseren Weg aufzeigen. Und noch mehr freut es mich, wenn sich dann auch die erwünschten Ergebnisse einstellen.

 

Weil ich mir bei Ihnen und Ihrem Team sicher sein kann, dass Sie die Ziele des Unternehmens stringent zu Ihren eigenen machen und Sie es schaffen unterschiedliche Charakteren (über kulturelle Grenzen hinweg) mitzunehmen und zu begeistern, empfehle ich Sie immer wieder gerne weiter.

 

Herzliche Grüße
Ihr
Michael Fehn
CEO der E.ON Czech Holding AG