Die neuen Aufgaben des Innendienstes in der digitalen Vertriebswelt

Zur Buchung

Innendienst 4.0 - Die Aufgaben in der digitalen Vertriebswelt

ePaper
Teilen:

Innendienst 4.0 - Überblick

➡️ Die Aufgaben des Innendienstes im Vertrieb 4.0
➡️ Gestaltung und Organisation des neuen Innendienstes
➡️ Qualifizierung der Innendienstmitarbeiter für ihre neuen Aufgaben
➡️ Die neue Führungsrolle des Innendienstleiters
➡️ Digitale Werkzeuge für die Neuausrichtung des Innendienstes
➡️ Erfolgsorientierte Vergütung im Innendienst: Möglichkeiten, Chancen, Grenzen

Innendienst 4.0 - Seminarthemen

Themen - Erster Tag

Der Innendienst im Vertrieb 4.0

  • Die veränderten Herausforderungen durch verändertes Kundenverhalten
  • Rolle des Innendienstes in einem digitalen Kunden-Lieferanten-Verhältnis
  • Die neuen Aufgaben des Innendienstes in der Customer-Journey
  • Der verkaufsaktive Innendienst im Zentrum aller Touchpoints mit dem Kunden
  • Ziele der digitalisierten Innendienst-Organisation

 

Organisation des neuen Innendienstes

  • Vernetzung aller Aktivitäten von Innendienst und Außendienst
  • Wie sich die Vernetzung in KPIs abbilden lässt
  • Welches sind die veränderten Kompetenzen des neuen Innendienstes
  • Automatisierung und Standardisierung zum Abbau von Administration
  • Zielkunden: Welche betreut der verkaufsaktive Innendienst in der digitalisierten Welt?

 

Erfolgreiche Mitarbeiterführung im Transformationsprozess

  • Vergrößerter Radius: die Rollen als Verkäufer, Controller und Informationsmanager
  • Wie man Kopf und Herz der Mitarbeiter für die veränderten Aufgaben gewinnt
  • Professionelle Begleitung der Mitarbeiter durch die Phasen des Veränderungsprozesses
  • Teamarbeit und Verantwortung: Wie eine harmonische Balance gelingt
  • Committment der Mitarbeiter durch Co-Initiating, Co-Creating und Co-Evolving
  • Erfolgreicher Umgang mit den „ewig Kritischen“ und Veränderungsverweigerern

 

Themen Zweiter Tag

Die neue Führungsrolle des Innendienstleiters

  • Die Rolle des Innendienstleiters während des Veränderungsprozesses: zuerst führen, dann begleiten
  • Innere Haltung der Mitarbeiter: Begeisterung für ehrgeizige Ziele
  • Wie durch das Prinzip „Leadership“ Erfolge zu erzielen sind.
  • Selbstwirksamkeit der Mitarbeiter erhöhen: Delegieren von Aufgaben und Übertragen von Kompetenzen als Grundprinzip
  • Persönliche Motive von Mitarbeitern erkennen und gezielt ansprechen
  • Ziele verhaltenswirksam vereinbaren

 

Digitale Werkzeuge für die Neuausrichtung des Innendienstes

  • Noch mehr Wissen über den Kunden durch Generieren und Bündeln von Kundeninformationen
  • Die Aufgaben des Innendienstes beim Ausbau des CRM-Systems
  • Welchen Einfluss gewinnt der Mitarbeiter im Innendienst beim Ausbau des Vertriebscontrollings.
  • Deutliche Senkung der Arbeitsbelastung im Innendienst durch digitale Systeme
  • Steigerung der Erfolgsquote durch Angebotsmanagement

 

Erfolgsorientierte Vergütung im Innendienst – Möglichkeiten, Chancen, Grenzen

  • Nach welchen Regeln der Innendienst in der digitalen Welt entlohnt werden soll.
  • Was bringt Geld = Eifer oder Desaster?
  • Möglichkeiten der variablen Entlohnung des Innendienstes
  • Welche Kriterien helfen, an die richtige Entlohnungsform heranzukommen.
  • Risiken, wenn variable Entlohnungssysteme nicht akzeptiert werden