Professionell verkaufen - Zertifikatslehrgang

Professionell verkaufen                                   Akquise - Leadgenerierung - Verhandlungsführung

Professionell verkaufen - Überblick

Vorbereitung auf Kundengespräche

Zielgerichtete Akquisesteuerung

Markenbildung und Leadgenerierung

Erfolgreicher Auftritt und Gesprächsführung

Nutzen-, Vorteils- und Mehrwert-Argumentation

Harte Verhandlungen

Professionell verkaufen - Seminarthemen

Themen erster Tag

 

Telefonakquise (B2B)

Voraussetzungen für die Verkaufsarbeit

  • Mentale Stärke als Erfolgsfaktor
  • Umgang mit Ablehnung
  • Aktives Zuhören

Akquise und Telefongespräche zielgerichtet steuern

  • Telefonische Neukundenakquise
  • Planung und Vorbereitung des Verkaufsgesprächs
  • Gatekeeper elegant überwinden und Besuchstermin-
  • Quote erheblich steigern
  • Strategischer Leitfaden für das Erstgespräch
  • Aufbau der Beziehungsebene
  • Reflexion der eigenen Kommunikation
  • Eigene Produkte & Dienstleistungen prominent positionieren

Die richtige Gesprächsstrategie

  • Verkaufsrhetorik und Fragetechniken
  • Rationale und emotionale Entscheidungskriterien
  • identifizieren und zielführend nutzen
  • Bedarf qualifizieren
  • Einwände und Vorwände erkennen und nutzen
  • Kunden-Nutzen-Argumentation entwickeln
  • Unique Selling Points und die Abgrenzung zum Wettbewerb
  • Echte Kaufsignale im Gespräch erkennen und Kaufentscheidungen beeinflussen
  • Verbindliche Termine vereinbaren

Markenbildung und Leadgenerierung in sozialen Netzwerken

Strategische Kundenqualifizierung

  • Von potenziellen Kunden gefunden werden
  • Bedeutung der Personen- und Firmenprofile für die Markenbildung
  • Expertenstatus als Vertriebler in seiner Branche

Attraktive Leads gewinnen

  • Gewinnung von Leadkontakten aus der Zielgruppe
  • Künstliche Intelligenz (KI) und Vertriebsarbeit
  • Kontaktaufnahme mit neuen Leads im digitalen Raum
  • Der Sales Navigator für Profis im B2B Vertrieb

Content einsetzen als Vertriebler

  • Die richtige Interaktion mit der Zielgruppe
  • Content schreiben oder Content Dritter teilen –
  • Empfehlungen
  • Posts: Große Reichweiten (LinkedIn) erzielen

 

Themen zweiter Tag

 

Im Verkaufsgespräch überzeugen und zum Abschluss kommen

Erfolgreiche Gesprächsführung vor Ort und virtuell

  • Käuferbedürfnisse und ihre Bedeutung
  • Fragetechniken als Schlüssel zu den Käuferbedürfnissen
  • Der Lösungsverkäufer als markanter Schlüssel zur Wettbewerbsdifferenzierung

Nutzen-, Vorteils- und Mehrwert-Argumentation

  • Vom Prinzip „Verkaufen“ zum Prinzip „Kaufen lassen“
  • Schlüssige Nutzenketten als Basis für Käuferbegeisterung
  • Argumentationsaufbau von der Vorteilsdarstellung zur Mehrwert-Argumentation
  • Preis-Wert-Darstellung in einer schlüssigen Argumentationskette

Einwand-Argumentation

  • Einwände als Beziehungs- und Chancen-Barometer
  • Emotionen aus Einwänden souverän filtern
  • Professioneller Umgang mit Vorwänden und Einwänden

Harte Verhandlungen erfolgreich führen

Voraussetzungen für erfolgreiche Verhandlungsführung

  • Regeln für schwierige Verhandlungen
  • Win-Win: Lösung oder Falle
  • Lösungsorientiert verhandeln trotz unterschiedlicher Standpunkte
  • Eigene Stärken und Grenzen erkennen

Grundlagen der Argumentation

Systematische Verhandlungsvorbereitung

  • Nützliche und praktische Checklisten
  • Souveränität in Stresssituationen

Strategischer Aufbau der Verhandlung

  • Verhandlungsoptionen systematisch und zum richtigen Zeitpunkt einsetzen
  • Im Vorfeld mögliche Motive des Verhandlungspartners klären

Die Psychologie dahinter

  • Attacken des Verhandlungspartners und ihre Bedeutung
  • Konkrete Abwehrstrategien
  • Psychologische Tipps und Tricks

Schwierige Verhandlungen erfolgreich führen

  • Drucksituationen meistern
  • Strategien und Taktiken effizienter Zielerreichung
  • Souveräner Umgang mit Unterlegenheit
  • Stabilität bei persönlichen Angriffen

Aktuell können Sie den Workshop als firmeninterne Veranstaltung für Ihre Mitarbeiter buchen.

 

Benutzen Sie bitte hierfür das Kontaktformular. Vielen Dank!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.